Neugeborenenscreening auf SCID erfolgsversprechend

Erweiterung des Neugeborenenscreenings auf SCID (severe combined immundeficiencies) noch nicht abschließend bewertet, aber Pilotstudien sind erfolgsversprechend. Frühe Diagnose korreliert mit guten Behandlungschancen. Wir drücken die Daumen, damit zukünftig Leiden durch frühe Diagnose erspart wird! 

Quelle: https://www.iqwig.de/de/presse/pressemitteilungen/2017/neugeborenen-screening-auf-schwere-immundefekte-vorteile-bei-frueher-diagnose-und-infektionsprophylaxe.7743.html